Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Dekanat Stipendium für einen einsemestrigen …

Stipendium für einen einsemestrigen Aufenthalt an der CUPL in Peking

 

Studieren an der
China University of Political Science and Law
in Peking


Die China University of Political Science and Law (CUPL) in Peking ist die größte Universität im Bereich der Juristenausbildung in China. Zusammen mit dem DAAD und sieben deutschen Konsortialuniversitäten, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Goethe-Universität Frankfurt, der Universität Hamburg, der Universität zu Köln, der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Universität Münster sowie der Humboldt-Universität zu Berlin, wurde an der CUPL in den vergangenen Jahren mit Mitteln des Auswärtigen Amtes das Chinesisch-Deutsche Institut für Rechtswissenschaft (CDIR) aufgebaut. Die dort angebotenen Maßnahmen umfassen u.a. die Vergabe von Stipendien an chinesische Studierende für ein Masterstudium an einer der deutschen Konsortialuniversitäten, den Aufbau einer deutschen Fachbibliothek, die Übersetzung deutscher Rechtspublikationen ins Chinesische sowie die Veranstaltung deutscher Gastdozenten an der CUPL.


Seit 2011 erhalten zudem deutsche Studierende der Konsortialhochschulen die Möglichkeit, mittels eines Stipendiums an der CUPL zu studieren.

Nähere Informationen finden Sie hier: 

 

abgelegt unter: