Sie sind hier: Startseite Stellenausschreibungen Professuren

Professuren

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Institut für Öffentliches Recht, ist eine

W 3-Professur für Öffentliches Recht in Verbindung mit einem Grundlagenfach

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Diese Professur eignet sich insbesondere auch für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler*innen.

Zu den Aufgaben gehört die Vertretung des Faches in Forschung und Lehre in voller Breite. Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit wird vorausgesetzt. Als Grundlagenfach kommen z.B. Rechtstheorie, Verfassungsgeschichte oder Rechtsvergleichung in Betracht. Die europäischen Bezüge der genannten Materien werden besonders berücksichtigt. Es ist stark erwünscht, dass der*die Stelleninhaber*in einen Beitrag zur Stärkung der Zusammenarbeit innerhalb von Eucor – The European Campus leistet.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriftenverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen
  • Übersicht über die Lehrtätigkeit

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Bewerbungsformular (https://intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/bewerbungsbogen-professoren.pdf) und den o.g. Unterlagen und Belegen bis spätestens 10.05.2023.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form:

An die Vorsitzende der Berufungskommission Dekanin Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg, Werthmannstraße 4, 79098 Freiburg

E-Mail: dekanat@jura.uni-freiburg.de

Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter https://intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/berufungsleitfaden.pdf.

Stand Berufungsverfahren

 

Ansprechpartner (Fakultät):

Monika Blasy, M.A., Leiterin Fakultätsverwaltung, 0761/203-2142

 

Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen):

Ulrike Stawarz, Leiterin Stabsstelle, 0761/203-4220

 

Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge: 20.07.2023

 

Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission: 9.11.2023 

 

Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat: 31.01.2024 (angestrebt)

 

Datum der Ruferteilung: 1.02.2024

 

Rufannahme (Datum und Name / das Ernennungs-/Einstellungsverfahren läuft): 

 

                                                                                                                                                                                                                                                              

 

 

 Tenure-Track-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht sowie möglichst ein weiteres Fach

 

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg schreibt die

Tenure-Track-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht sowie möglichst ein weiteres Fach

an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im Institut für Strafrecht und Strafprozessrecht aus. Sie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Es handelt sich um eine Position der Besoldungsgruppe W1, für die Zulagen geleistet werden können.

Diese Position eignet sich für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler*innen in einer frühen Karrierephase. Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 51 Abs. 3 LHG.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll das Strafrecht und Strafprozessrecht in Forschung und Lehre vertreten sowie möglichst durch ein weiteres Fach das spezifische Profil der Fakultät in den Bereichen internationale Dimensionen des Rechts, Grundlagen (Kriminologie, Rechtsphilosophie oder -theorie, Rechtsgeschichte), Wirtschaft und Recht oder Recht der Informationsgesellschaft ergänzen. Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird. Die Stelle wird zunächst auf vier Jahre befristet. Bei erfolgreicher Zwischenevaluation wird sie um weitere zwei Jahre auf insgesamt sechs Jahre verlängert.

Zudem wird nach erfolgreicher Zwischenevaluation das Tenure-Verfahren nach W3 eingeleitet.

Die Tenure-Verfahren sind in Satzung und Qualitätssicherungskonzept für Juniorprofessuren und Tenure-Track-Professuren geregelt und mit dem Wissenschaftsministerium abgestimmt (https://www.zuv.uni-freiburg.de/service/tenure). Voraussetzung für die Gewährung von Tenure und die anschließende Überführung auf eine W3-Professur ist (1.) die Erfüllung der Anforderungen gemäß Satzung und Qualitätssicherungskonzept und (2.) die Erfüllung der durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät festgelegten fachspezifischen Kriterien.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten: Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden, vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen, Übersicht über die Lehrtätigkeit.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Bewerbungsformular (https://intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/bewerbungsbogen-professoren.pdf) und den o.g. Unterlagen und Belegen bis spätestens 28.01.2024.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form

An den Vorsitzenden der Berufungskommission Dekan Prof. Dr. Jan Lieder, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg, Werthmannstraße 4, 79098 Freiburg

E-Mail: dekanat@jura.uni-freiburg.de

Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter https://intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/berufungsleitfaden.pdf

Stand Berufungsverfahren

 

Ansprechpartner (Fakultät):

Monika Blasy, M.A., Leiterin Fakultätsverwaltung, 0761/203-2142

 

Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen):

Ulrike Stawarz, Leiterin Stabsstelle, 0761/203-4220

 

Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge: 31.05.2024

 

Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission:

 

Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat:

 

Datum der Ruferteilung:

 

Rufannahme (Datum und Name / das Ernennungs-/Einstellungsverfahren läuft):