Sie sind hier: Startseite Freiburger Informationspapiere …

Freiburger Informationspapiere zum Völkerrecht und Öffentlichen Recht

 

Über die FIP 

Die Freiburger Informationspapiere zum Völkerrecht und Öffentlichen Recht, herausgegeben von Prof. Dr. Silja Vöneky, enthalten Beiträge zu praxisrelevanten Fragestellungen des Völkerrechts und Öffentlichen Rechts der Gegenwart. Sie sollen auf aktuelle Entwicklungen des Öffentlichen Rechts in seinen vielfältigen Bezügen hinweisen und Lösungen zu Herausforderungen vorschlagen, die sich auch intensiv auf theoretische Grundlagen beziehen.

 

Ausgaben 2020

(Elisabeth Andersen/Katharina Schreiber), FIP 3/2020, 21 S.

Ausgaben 2019

(Maximilian Stützel), FIP 12/2019, 32 S.

Bioterrorismus im 21. Jahrhundert, Wissenschaftsfreiheit und Demokratie - Rechtliche Möglichkeiten der Reduktion von Dual-Use-Risiken
(Silja Vöneky), FIP 7/2015, 27 S.

Ebola - International Disaster Response to a Global Health Emergency
(Anna-Katharina Josephine Hübler), FIP 6/2015, 27 S.

(Silja Vöneky), FIP 3/2015, 18 S.

 

Ausgabe 2014

(Constantin Teetzmann), FIP 4/2014, 371 S.

 

Ausgaben 2013

(Silja Vöneky), FIP 10/2013, 22 S.

                                                                                                                                     

Ausgaben 2012

(Fruzsina Molnár-Gábor), FIP 6/2012, 26 S.

(Silja Vöneky), FIP 4/2012, 25 S.

 

Ausgaben 2011

(Silja Vöneky), FIP 8/2011, 7 S.
 
(Silja Vöneky/Hans Christian Wilms), FIP 6/2011, 50 S.

Vgl. dazu auch die Stellungnahme des Ethikrats.

(Anja Höfelmeier/Silja Vöneky), FIP 5/2011, 9 S.

 

Informationspapiere der Max-Planck-Forschungsgruppe „Demokratische Legitimation ethischer Entscheidungen“

Prof. Dr. Silja Vöneky hat als Leiterin der Max-Planck-Forschungsgruppe „Demokratische Legitimation ethischer Entscheidungen" folgende Informationspapiere herausgegeben:

(Hans Christian Wilms), 12/2010

(Martin Delhey / Diana Hoffmann), 9/2009

(Silja Vöneky / Jelena von Achenbach), 6/2008

(Jelena von Achenbach), 2/2008