Sie sind hier: Startseite ERASMUS+ Partneruniversitäten Università degli Studi di Napoli …

Università degli Studi di Napoli - Federico II

 

Die Stadt

Neapel ist die drittgrößte Italiens mit ca. 1 Mio. Einwohner und die Hauptstadt der Region Kampanien sowie der Provinz Neapel. Reizvoll sind in der näheren Umgebung touristische Sehenswürdigkeiten wie Capri, Pompeji oder die Amalfi-Küste.

38_Neapel_Sy.jpg
   
Die Universität/
Fakultät

Die Università degli Studi di Napoli Federico II wurde 1224 von Kaiser Friedrich II. als Ausbildungsstätte seines Verwaltungspersonals und als Konkurrenz zu Bologna gegründet, aber erst 1987 nach ihm benannt.

 

Heute sind ca. 100.000 Studierende eingeschrieben. Die juristische Fakultät ist über mehrere Gebäude in der Innenstadt verteilt und gerade in diesem Fachbereich eine in Italien sehr renommierte Universität.

   
Studium/
Sprachkurs

Erasmusstudierende können aus allen angebotenen Kursen ihren Studienplan zusammenstellen. Mehr dazu unter: http://www.giurisprudenza.unina.it/it/.

Einige Veranstaltungen werden auch in englischer, französischer und spanischer Sprache angeboten. Die Prüfungen sind in der Regel mündlich statt schriftlich.
 
Das Centro Linguistico di Ateneo bietet für Erasmusstudierende kostenlose Intensivsprachkurse während des Sommer- und Wintersemesters an.
   
Erfahrungsberichte

Bericht 2017 1

Bericht 2016 1

Bericht 2016 2

   
Kontakt

Prof. Carla Masi Doria
cmdoria@unina.it

 

 

Adresse der Universität:
http:/www.unina.it

Adresse der Rechtsfakultät:
http://www.giurispridenza.unina.it