Sie sind hier: Startseite ERASMUS+ Partneruniversitäten Université de Génève

Université de Génève

 

Die Stadt

Genf liegt malerisch im äußersten Südwesten der französischsprachigen Schweiz am Genfer See zwischen den Französischen und Schweizer Alpen. Genf ist Sitz zahlreicher internationaler Organisationen und Zentrum weltweiter Diplomatie.

 

10_Genf_Si.JPG
   
Die Universität/
Fakultät

... ist in modernen Gebäuden untergebracht und verfügt über eine hervorragende Bibliothek. Der Anteil internationaler Studenten beträgt ca. ein Viertel. Die Lehrveranstaltungen finden im modern gestalteten, großzügig angelegten und lichtdurchfluteten Gebäude „Uni Mail“ statt, nur einige Minuten entfernt von der historischen Altstadt Genfs.

   
Studium/
Sprachkurs
Kurse können frei gewählt werden. Allein für Kurse der Master-Studiengänge gibt es eine Zulassungsbeschränkung. Zudem gibt es zwei besondere Studiengänge:
  1. Übung im deutschen Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene: Deutschen Jura-Studierenden ist es möglich, in Genf den großen BGB zu erwerben. Wie auch in Deutschland müssen dafür eine Hausarbeit und eine Klausur geschrieben werden. Die Übung findet auf Deutsch statt.
  2. Certificat de Droit Transnational (CDT): Das CDT-Programm bietet eine große Auswahl an Lehrveranstaltungen in den Gebieten der Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung, des Einheitsrechts, des Europarechts, des Völkerrechts und des Internationalen Privatrechts (http://www.unige.ch/droit/transnational/certificat.html;%20http://www.unige.ch/droit/transnational/certificat_fr.html).
Außerdem ist der Besuch von Kursen am IHEID (L’Institut de hautes études internationales et du développement) möglich. Kostenlose semesterbegleitende und kostenpflichtige Intensiv-Sprachkurse des ELCF werden angeboten.
   
Erfahrungsberichte

Bericht 2015 1

Bericht 2016 1

Bericht 2016 2

Bericht 2016 3

Bericht 2016 4

Bericht 2017 1

Bericht 2017 2

   
Kontakt

Mme Bita Bertossa
Bita.Bertossa@unige.ch

Flyer

Adresse der Universität:

http://www.unige.ch

Adresse der Rechtsfakultät:
http://www.unige.ch/droit