Sie sind hier: Startseite VGH-MootCourt Bewerbung

Bewerbung

Wir freuen uns über alle Bewerberinnen und Bewerber, die Spaß am Staats- und Verwaltungsrecht haben und an intensiven Debatten fachlich und persönlich wachsen wollen! Eine Bewerbung ist auch unabhängig von der Teilnahme an der aktuellen Übung für Fortgeschrittene möglich.

 

Aktuelle Bewerbungsphase

Bewerbungen für das Freiburger Team beim 11. VGH-MootCourt im Sommersemester 2022 nehmen wir gerne ab sofort bis einschließlich 2. Juni 2022, 14 Uhr entgegen. Alle Ausgewählten erhalten noch am selben Tag bis 19 Uhr eine Einladung zum Start Up Meeting am 3. Juni, 11.30 Uhr in R 105 (Breisacher Tor).

 

Unterlagen

Übersenden Sie Ihre Bewerbung bitte innerhalb der o. g. Bewerbungsfrist mit den folgenden Unterlagen als einheitliche PDF-Datei per E-Mail an vghmootcourt [at] jura.uni-freiburg.de:

  • Bewerbungsformular
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Übersicht über die bisherigen Studienleistungen aus HISinOne

Gerne können Sie Ihrer Bewerbung außerdem ein kurzes Motivationsschreiben beifügen.

 

Falls Sie sich unabhängig von einer Teilnahme an der Übung für Fortgeschrittene im Sommersemester 2022 bewerben, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte zusätzlich Ihre Bearbeitung des MootCourt-Falls in einem mittels Microsoft Word lesbaren Format bei. Die Bearbeitung muss den aus dem Bearbeitungsvermerk ersichtlichen formalen und sonstigen Anforderungen entsprechen. Ein Anspruch auf Korrektur besteht nicht.

 

Auswahlverfahren

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorrunde ausgewählt. Maßgebliche Auswahlkriterien sind insbesondere die in der Hausarbeit erzielte Note sowie die aus der Bewerbung sprechende Motivation für eine Teilnahme am VGH-MootCourt.

Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten schnellstmöglich, in der Regel nicht später als drei Werktage nach Ende der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung.