Sie sind hier: Startseite Professor Dr. Klement

Professor Dr. Klement

Seit dem 1. August 2021 lehrt und forscht Prof. Dr. Jan Henrik Klement an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Telefon (Durchwahl): 0761 203 97572

Telefon (Sekretariat): 0761 203 97570

staatsrecht (at) jura.uni-freiburg.de

 

Schriftenverzeichnis

Lehrverzeichnis

 

Lebenslauf:

 

1975

  

geboren in Hannover

verheiratet, zwei Kinder

seit August 2021                             

 

Universitätsprofessor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Direktor der Abteilung 3 (Staatsrecht) am Institut für Öffentliches Recht

seit März 2020

 

Richter im Nebenamt bei dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

Februar 2018- Juli 2021

 

Universitätsprofessor an der Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim

Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, Informationsrecht und Rechtsökonomie

2017

 

Kooptiertes Mitglied im Vorstand der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V.

November 2013 - Januar 2018

 

Universitätsprofessor (W3) an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht

Juli 2013

 

Habilitation an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg unter der Betreuung von Prof. Dr. Wolfgang Kahl, M.A. mit der Schrift „Wettbewerbsfreiheit im Entdeckungsverfahren“

Venia legendi für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtstheorie

FSS 2013

 

Vertretung des Lehrstuhls für das Recht der Wirtschaftsregulierung (Netzindustrien), Universität Mannheim

FSS 2012

 

Vertretung des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Steuerrecht, Universität Mannheim

SoSe 2011

 

Vertretung des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht, Universität Hamburg (Prof. Dr. Arndt Schmehl)

April 2009 - Oktober 2013

 

Akademischer Rat am Institut für deutsches und europäisches Verwaltungsrecht, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Prof. Dr. Wolfgang Kahl, M.A.)

Oktober 2007 - März 2009

 

Akademischer Rat am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Universität Bayreuth (Prof. Dr. Wolfgang Kahl, M.A.)

März 2006

 

Promotion zum Dr. iur. an der Justus-Liebig-Universität Gießen unter der Betreuung von Prof. Dr. Klaus Lange mit der Dissertation „Verantwortung. Funktion und Legitimation eines Begriffs im Öffentlichen Recht“

Juli 2005 - August 2007

 

Juristischer Vorbereitungsdienst am Landgericht Frankfurt am Main. Anwaltsstation in der Rechtsanwaltskanzlei Gleiss Lutz, Frankfurt am Main; Wahlstation in der Hessischen Staatskanzlei, Wiesbaden

Zweites juristisches Staatsexamen im August 2007, Wiesbaden

Mai 2002 - Juni 2005

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre, Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Klaus Lange)

1996 - 2002

 

Studium der Rechtswissenschaft in Gießen und Brest (Frankreich)

Erstes juristisches Staatsexamen im Januar 2002, Gießen

1993 - 2003

 

Freiberuflicher Journalist („Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“, „Gießener Allgemeine Zeitung“)

1995 - 1996

 

Wehrdienst

1995

 

Abitur, Herderschule Gießen

 

 

 

Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung und Ähnliches:

 

Stellvertretender Ombudsmann der Ständigen Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen
Fehlverhaltens der Universität Mannheim (2020–2021)

Senior Member des Mannheim Centre for Competition and
Innovation (MaCCI) (2018–2021)

Stellvertretendes Mitglied im Forschungsausschuss der
Universität des Saarlandes (2016–2018)

Mitglied des Fakultätsrats der Rechtswissenschaftlichen
Fakultät der Universität des Saarlandes (2016–2018)

Stellvertretendes Mitglied im Kollegium des
Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes (2017–
2018)

Vorsitzender des Wahlausschusses der Universität des
Saarlandes (2014–2018)

 

 

Mitgliedschaften:

 

Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V. (seit 2013)

Wissenschaftliche Vereinigung für das gesamte Regulierungsrecht (seit 2013)

Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (seit 2019)

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V. (seit 2021)

 

 

Ehrenamt: 

Vorstandsmitglied (seit 2018), derzeit Zweiter Vorsitzender (seit 2021) der Gesellschaft für neue Musik Mannheim e.V.