Uni-Logo
Institut für Staatswissenschaft & Rechtsphilosophie
Abteilung 1 (Staatswissenschaft)
Sie sind hier: Fakultät Institute stawi&rphil Abteilung 1 de Personen Prof. Dr. Andreas Voßkuhle
Artikelaktionen

Prof. Dr. Andreas Voßkuhle

Direktor

vosskuhle3_160.jpg

  • geboren 1963 in Detmold
  • 1992: Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit einer Arbeit über „Rechtsschutz gegen den Richter“ (Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Lerche). Auszeichnung mit dem Fakultätspreis.
  • 1992-1994: wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Umweltrecht von Prof. Dr. Reiner Schmidt, Augsburg
  • Verleihung des Bayerischen Habilitations-Förderpreises für das Jahr 1995
  • 1995: Referent im Bayerischen Staatsministerium des Innern
  • 1998: Habilitation an der Universität Augsburg mit der Schrift „Das Kompensationsprinzip“. Verleihung der venia für die Fächer: „Öffentliches Recht, Verwaltungswissenschaften und Rechtstheorie“.
  • Ernennung zum Universitätsprofessor an der Albert-Ludwigs-Universität 1999
  • Studiendekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (WS 2000/2001 - SS 2002)
  • Direktor des Instituts für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie
  • Ablehnung eines Rufes an die Universität Hamburg 2004
  • Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (WS 2004/2005 - SS 2006)
  • Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin (www.wiko-berlin.de) für das Akademische Jahr 2006/2007
  • Ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • 2007: Wahl zum Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Amtsantritt 01. April 2008
  • Mai 2008: Ernennung zum Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts
  • seit März 2010: Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Vorsitzender des Zweiten Senats

 

 

Kontakt

Sekretariat Frau Nicole Mutter
Telefon: 0761/203-2207
Fax: 0761/203-9193
E-Mail: staatswissenschaft@jura.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge