Sie sind hier: Startseite Das Programm Back-End Startseite/Administration

Startseite/Administration

Nach dem Einloggen gelangt man auf die Hauptseite des Back-Ends, die Administrationsseite. Von hier aus gelangt man auf alle Unterseiten. Außerdem wird hier eine Übersicht aller Bewerber (und deren Schließfächer) angezeigt.

administration-01.png

Über das Suchfeld im oberen Menü kann man die Liste aller Bewerber nach Matrikelnummer und Name durchsuchen. Die Auswahl lässt sich sortieren, wobei nach jedem Klick auf "Sortierung ändern" ein weiteres Suchkriterium festgelegt werden kann.

Die Tabelle zeigt für jeden Bewerber folgende Informationen an:

  • Matrikelnummer
  • Name, der bei der Bewerbun angegeben wurde
  • E-Mail-Adresse (über den Namen verlinkt)
  • Studium sowie
    • Bei Studenten: Fachsemester
    • Bei Doktoranden: Betreuer
    • Sonst: Doktorand/Korrekturassistent/Referendar
  • Schließfach (sofern schon zugeteilt, ansonsten wird das zweite Stockwerk und eine leere Schließfachnummer angezeigt)
  • Zugangscode
  • Persönliche Mitteilung (wenn vorhanden)
  • Zusammenfassung (beim Überfahren des Symbols in der rechten Spalte)

Ferner gibt die Zeilenfarbe sowie das Symbol in der rechten Spalte weitere Auskunft über den Zustand des Bewerbers:

  • Grünes Häkchen: Die Matrikelnummer und der Name wurden so im System gefunden.
  • Blaues Fragezeichen: Die Matrikelnummer wurde im System gefunden, aber der Name stimmt nicht überein.
  • Oranges Ausrufezeichen: Doktoranden, Referendare und Korrekturassistenten ohne gültige Matrikelnummer.
  • Grünlicher Hintergrund: Student
  • Rot-bräunlicher Hintergrund: Doktorand
  • Bräunlicher Hintergrund: Referendar
  • Lila-Ton: Korrekturassistent

Über die Tabelle lassen sich auch folgende Änderungen an den Eintragungen vornehmen:

  • Schließfach ändern durch Eingabe der gewünschten Daten in die entsprechenden Felder (hierbei muss beachtet werden, dass es nicht zu einer Doppelbelegung kommt!)
  • Persönliche Mitteilung bearbeiten durch Klick auf das Pinselsymbol, wenn noch keine Mitteilung vorhanden ist, oder auf die Nachricht, wenn es schon eine gibt (die persönliche Mitteilung erscheint auf der Bestätigungs-PDF-Datei des Bewerbers)
  • Löschen des Bewerbers durch Markieren des Kästchens in der zweiten Spalte von rechts

Alle Änderungen müssen über einen Klick auf "Änderungen übernehmen" gespeichert werden.

Außerdem gibt es in der Code-Spalte über entsprechende Symbole folgende Möglichkeiten:

  • Bei noch nicht validierten Benutzern:
    • Die E-Mail zur Validierung erneut zuschicken.
    • Den Benutzer sofort validieren und die entsprechende E-Mail mit dem Zugangscode senden.
  • Bei validierten Benutzern:
    • Die E-Mail mit dem Zugangscode erneut zuschicken.