Sie sind hier: Startseite Microsoft Office Microsoft Word Bestimmte Teile eines Serienbriefs …

Bestimmte Teile eines Serienbriefs drucken

Einen ganzen Serienbrief zu drucken funktioniert normal. Wenn man aber nur einzelne "Briefe" (Seiten) eines Serienbriefes drucken will, reicht es nicht aus, im Druckfenster die Seitennummern anzugeben.

Dieses Verhalten ist bekannt und hängt damit zusammen, dass die einzelnen Briefe der Serienbriefe kein fortlaufendes Dokument darstellen und somit keine durchlaufend nummerierten Seiten existieren. Jeder Brief des Dokuments beginnt das Zählen der Seiten wieder bei "1".

Die Abschnitte, in die das Dokument geteilt wird, werden "Sections" genannt. Das Problem mit dem Druck eines Bereichs von Seiten, wie beispielsweise Seite 2-10 kann dadurch behoben werden, dass vor die Seitenzahl, respektive Section-Nummer jeweils ein s gesetzt wird.

Beispiel: s10-s45 druckt die Sections 10 bis 45 bzw. Seite 10 bis 45.