Sie sind hier: Startseite Microsoft Office Microsoft Outlook Outlook Archivieren funktioniert …

Outlook Archivieren funktioniert nicht

Beim Archivieren sind keine E-Mails im Archiv vorhanden

Sollten nach dem Archivieren keine E-Mails im Archivordner enthalten sein hier eine mögliche Lösung:

Outlook archiviert die E-Mails nach dem "Zuletzt geändert am" Datum.
z.B. will man alle E-Mails die älter als 01.06.2012 archivieren aber diese wurden alle am 01.07.2012 geändert und somit wird keine E-Mail archiviert!!!!
Vorkommen tut das Problem vor allem, wenn man bei einem PC Outlook neu einrichtet. Wenn Outlook die Mails vom Server herunterlädt nimmt Outlook zum archivieren das Datum des Herunterladens, nicht das Empfangsdatum.
 
Hier eine Anleitung wie man in der Registry umstellen kann, dass zum Archivieren das Empfangsdatum verwendet wird:
 
1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie im Feld Öffnen regedit ein , und klicken Sie dann auf OK.
 
2. Suchen Sie, und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
 
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Preferences
 
(Office 14.0 ist Office 2010. Bei älteren Versionen also eventuell den Pfad anpassen)
 
3. Menü Bearbeiten zeigen Sie auf neu, klicken Sie auf DWORD-Wert, geben Sie    
    ArchiveIgnoreLastModifiedTimeund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
 
4. Mit der rechten Maustaste ArchiveIgnoreLastModifiedTime, und klicken Sie dann auf Ändern.
 
5. Geben Sie im Feld Wert 1ein, und klicken Sie dann auf OK.
 
6. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
 
Danach Outlook neu starten und nochmals archivieren.
 
Alles nachzulesen unter: