Sie sind hier: Startseite Personen Kristina Schmidt, LL.M. (Nottingham)

Kristina Schmidt, LL.M. (Nottingham)

Wissenschaftliche MitarbeiterinKristina Schmidt

 

  • Seit 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie, Abt. 1
  • 2018-2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht, Abteilung Rechtswissenschaft (Prof. Dr. Daniela Winkler)
  • 2017-2018: LL.M.-Studium an der University of Nottingham (ausgezeichnet mit dem Postgraduate Academic Excellence Award)
  • 2017: Zweite Juristische Staatsprüfung vor dem LJPA Baden-Württemberg
  • 2015-2017: Rechtsreferendariat am Landgericht Ulm
  • 2015: Erste Juristische Staatsprüfung vor dem LJPA Baden-Württemberg
  • 2009-2015: Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 2009: Abitur am Hildegardis-Gymnasium Kempten (Allgäu)

Veröffentlichungen


Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

  • (R)Evolution des Infrastrukturrechts in der Verkehrswege- und Energieleitungsplanung – planungsrechtliche Beschleunigung vs. verfassungsrechtliche Entschleunigung, VerwArch 112 (2021) (Heft 1) (i.E.) (mit Ryan Kelly)
  • Klausurtraining Umweltrecht (i.E.) (mit Daniela Winkler, Ryan Kelly, Marc Zeccola)
  • Energieleitungsausbau auf der infrastrukturrechtlichen Überholspur – „NABEG 2.0“: ohne Tempolimit zum Stromautobahnnetz der Energiewende, AöR 144 (2019), S. 577-654 (mit Ryan Kelly)

Sonstiges

  • EuGH-Schlussanträge zu Glyphosat: Gefährliche Vorsorge?, Legal Tribute Online (lto.de), 15.3.2019 (mit Daniela Winkler)

 

Kontakt

Telefon: 0761/203-2263
E-Mail: