Sie sind hier: Startseite Lehrstuhlteam Dr. Rike Sinder, M.A.

Dr. Rike Sinder, M.A.

RikeSinderHomepage
0761 203-97804
rike.sinder---at---jura.uni-freiburg.de

Ausbildung

2005–2013 Studium der Rechtswissenschaft (Staatexamen), der Wissenschaftlichen Politik und der Islamwissenschaft (Arabisch und Türkisch) (Magister) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Studienjahr 2007/08 Auslandsstudium an der Université Pierre Mendès-France, Grenoble, Frankreich (Diplôme d’administration et politique internationales)
Wintersemester 2010/11 Auslandsstudium an der Scharia-Fakultät der Universität Damaskus, Syrien
2013–2017 Assoziiertes Mitglied der Forschungsgruppe „Grammar – Logic – Rhetoric: Linguistic Disciplines in Arabic Culture, 800–1100“ des Philosophischen Seminars (Prof. Dr. Nadja Germann)
2016 Visiting Scholar an der University of Cambridge
2017–2019 Rechtsreferendariat am OLG Karlsruhe (Wahlstation beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg)
2020 Promotion an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit der Arbeit „Die Systematisierung des islamischen Rechts. Ein Beitrag zur Geschichte teleologischen Naturrechtsdenkens“

 

Akademische Tätigkeit

2009–2010 Studentische Hilfskraft am Institut für öffentliches Recht, Abteilung 3: Staatsrecht (Prof. Dr. Dietrich Murswiek)
2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Orientalischen Seminar (Prof. Dr. Johanna Pink)
2021 Gastprofessur an der Bahçeşehir Universität Istanbul, Türkei
Seit 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie, Abteilung 3: Rechtstheorie (Prof. Dr. Matthias Jestaedt)

 

Stipendien & Auszeichnungen

2007–2017 Studien- Promotions- und Auslandsförderungen der Studienstiftung des deutschen Volkes
Wintersemester 2010/11 Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
2016 Auslandsförderung durch die Klingmüller-Stiftung zur Förderung der Forschung auf dem Gebiet des Rechts der islamischen Staaten
2019–2020 STAY!-Brückenstipendium der Universität Freiburg und der Neuen Universitätsstiftung
2021 Lehrpreis der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2021 Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences für die Dissertation
2022 Wissenschaftspreis der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie
Seit 2021 Fellow der Young Academy for Sustainability Research des Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)

 

Forschungsinteressen

  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht (insb. Umweltrecht)
  • Grundlagen des Rechts (insb. Rechtsphilosophie und Rechtstheorie)
  • Völkerrecht (insb. EMRK)
  • Islamisches Recht (insb. uṣūl al-fiqh) und Islam in Europa

 

Veröffentlichungen

 Schriftenverzeichnis