Sie sind hier: Startseite ICC Moot Court Competition

ICC Moot Court Competition

Herzlich Willkommen beim Freiburger Team zur Teilnahme am offiziellen englischsprachigen Moot-Court-Wettbewerb des Internationalen Strafgerichtshofs, Den Haag. 

Der Wettbewerb 2021 läuft seit 7.6.2021 – dieses Jahr leider ausschließlich online.

Bewerbungen für den (hoffentlich wieder in Präsenz stattfindenden) Wettbewerb 2021/22 werden ab sofort unter entgegengenommen! Am 11.6.2021 findet die Infoveranstaltung »Meet the Moots« online statt, wo auch wir unseren Moot Court vorstellen werden.

 

Das Team 2021:

Teamfoto 2021

Corona wirkt auch aufs Teamfoto. Das Team 2021 (v.l.n.r., v.o.n.u.): Alexander Vadokas (B), Stefan Uhl (B), Jannik Escher, Chloé Hepburn, Jakob Mutter, Sebastian Heni (B), Niklas Heintze, Finia Dettmann, Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Perron (B)
(B= Betreuer)

 

2014-1

Das Team 2014 im Halbfinale, auf der Richterbank Daniel Huck, Prof. William A. Schabas (einer der bekanntesten Völkerstrafrechtler) und Prof. Michael Scharf (Case Western Reserve University (Cleveland, OH); Ersteller des Falls). Team v.l.n.r.: Henry Murillo Torres, Stefan Uhl, Sebastian Heni, Anna-Lena Strudel, Dr. Björn Boerger, Christian Däuble, Oliver Jany

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Navigation links.