Sie sind hier: Startseite Lehrstuhlteam Sarah Katharina Stein

Sarah Katharina Stein

Katharina Stein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 +49 761 203-2250

 katharina.stein[at]jura.uni-freiburg.de

 

  • Seit 2020: Legal Advisor für Agnès Callamard, Special Rapporteur on extrajudicial, summary or arbitrary executions at the Office of the United Nations High Commissioner for Human Rights, New York, USA
  • 2019-2020: Research Assistant bei Carol Sanger, Barbara Aronstein Black Professor of Law, Columbia University in the City of New York, New York, USA
  • 2019-2020: Masterstudium an der Columbia Law School, New York. Schwerpunkt im internationalen Recht, Civil Rights und feministischer Rechtstheorie. James Kent Scholar, Parker School Recognition of Achievement in International and Comparative Law. Gefördert durch die Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission
  • 2018: Gastforscherin an der Yale Law School, Schell Center for International Human Rights
  • 2017: Fakultätslehrpreis der Juristischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2013-2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Öffentliches Recht, Abt. 1 (Europa- und Völkerrecht) bei Herrn Prof. Dr. Ulrich Haltern, LL.M. (Yale), Freiburg. Promotion im humanitären Völkerrecht zu privaten Militärdienstleistern (Förderung durch ein Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst)
  • 2013: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Internationales Recht, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Prof. Dr. Volker Epping, sowie wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsphilosophie, Prof. Dr. Ulrich Haltern, LL.M. (Yale), Hannover
  • 2009-2015: Studium Europäische Rechtspraxis (Magister Legum Europae) an den Universitäten Dublin, Irland (Förderung durch den DAAD), und Hannover. Abschluss Magister 2015 mit einer Arbeit zu „Drittwirkung im Unionsrecht“ (Nomos, 2016). Besprochen von Jörg Berkemann, DVBl. 2017, 692-93
  • 2008-2013 Studentische Hilfskraft am Institut für Internationales Recht, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Prof. Dr. Volker Epping, Hannover
  • 2007-2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Studienschwerpunkt: Völker- und Europarecht. Gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2007: Abitur in Bremen