Sie sind hier: Startseite Lehre Laufendes Semester

Laufendes Semester

Sommersemester 2021

 

Prof. Dr. Jens-Peter Schneider

 

  • Vorlesung Europäisches Verwaltungsrecht
    • Wahlmodulvorlesung im Schwerpunkt 7 (und Gäste)
    • Di. 16 - 18 h [interaktive Online-Vorlesung]
    • Nähere Informationen und Kursmaterialien werden unter ILIAS zur Verfügung gestellt.

 

  • Vorlesung Informationsrecht
    • Pflichtmodulvorlesung im Schwerpunkt 8 (und Gäste)
    • Di. 18 - 20 h [interaktive Online-Vorlesung]
    • Nähere Informationen und Kursmaterialien werden unter ILIAS zur Verfügung gestellt.

 

 

  • WuV-Kurs Kommunalrecht und Bauplanungsrecht
    • Examensvorbereitungskurs
    • Di. 10 - 12 h [interaktive Online-Vorlesung]
    • Nähere Informationen und Kursmaterialien werden unter ILIAS zur Verfügung gestellt.

 

 

Präsident des VG Freiburg Christoph Sennekamp

 

  • Vorlesung Verwaltungsprozessrecht
    • Pflichtfachvorlesung
    • Do. 16-18 Uhr (interaktive Online-Vorlesung)

Die Vorlesung Verwaltungsprozessrecht richtet sich an Studierende des 4. oder weiter fortgeschrittener Fachsemester. Grundkenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts sind Teilnahmevoraussetzungen. Ziel der Vorlesung ist es, das allgemeine und besondere Verwaltungsrecht mit dem Verwaltungsprozessrecht zu verzahnen und somit materielles Recht und (gerichtliches) Verfahrensrecht miteinander in Einklang zu bringen. 

Die Vorlesung findet im Format Cisco Webex statt. Erwartet wird, dass die Teilnehmer in Bild und Ton teilnehmen und möglichst aktiv mitwirken. Die Vorlesung wird nicht aufgezeichnet und findet somit - wie eine Präsenzvorlesung - nur in Echtzeit statt. Dies soll die Spontaneität fördern, (scheinbar) „dumme Fragen“ und eine „lockere Vorlesungsatmosphäre“ ermöglichen und dem Datenschutz möglichst gut Rechnung tragen. Die in der Vorlesung verwendeten Power-Point-Folien werden über den gesamten Vorlesungszeitraum über ILIAS abrufbar sein.

Der Beitritt zu der Vorlesung erfolgt über ILIAS. Den zur Vorlesung über ILIAS beigetretenen Studierenden wird per E-Mail ein Link übermittelt. Über diesen Link ist die Teilnahme über den Browser möglich.