Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Dr. Lea Katharina Kumkar

Dr. Lea Katharina Kumkar

Postdoktorandin

Zimmer 306
Rempartstraße 4 (Breisacher Tor)
79098 Freiburg

e

 

Curriculum Vitae

2009 Abitur an der Oberschule zum Dom, Lübeck; 2009 – 2014 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Freiburg; Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst; Studentische Hilfskraft am Max-Planck-Institut für ausländisches Öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, am Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informationsrecht, Umweltrecht und Verwaltungswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt (Lehrstuhl Prof. Dr. Spiecker gen. Döhmann); 2014 Erste juristische Prüfung LJPA Baden-Württemberg; 2014 – 2017 Akademische Mitarbeiterin am Institut für Medien- und Informationsrecht, Abt. I: Privatrecht, Universität Freiburg; 2015 Promotion (Dr. jur.), Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg („Online-Märkte und Wettbewerbsrecht – Implikationen der Platform Revolution für das EU-Vertriebskartellrecht“ – ausgezeichnet mit dem Werner-von-Simson-Preis des Jahres 2017 der Nomos-Verlagsgesellschaft sowie dem Rudolf-Haufe-Nachwuchsförderpreis des Jahres 2017 – Druckkostenzuschuss durch den Verein zur Förderung des Deutschen, Europäischen und Vergleichenden Wirtschaftsrechts e.V.); 2017–2018 Zentrale Koordinatorin für das universitäre juristische Examensvorbereitungsprogramm („Ex-o-Rep“) der Universität Freiburg; 2017 – 2019 Juristischer Vorbereitungsdienst am OLG Karlsruhe (Stationen u. a. bei Friedrich Graf von Westphalen Rechtsanwälte mbB, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)); 2019 Zweite Juristische Prüfung LJPA Baden-Württemberg; 2019 Brückenstipendium „STAY!“ der Neuen Universitätsstiftung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; derzeit Mitarbeiterin und Habilitandin am Institut für Medien- und Informationsrecht, Abt. I: Privatrecht, Prof. Dr. Boris Paal, M.Jur. (Oxford), Universität Freiburg.

 

 Publikationsverzeichnis