Sie sind hier: Startseite Aktuelles Seminar WS 22/23 Prof. Schäfer

Seminar WS 22/23 Prof. Schäfer

Professor Schäfer

Seminar Rechtsgeschichte Wintersemester 2022/23

Privatrechtsgeschichte: Geschichte des Sachenrechts

Das Seminar widmet sich aus rechtshistorischer Sicht dem Sachenrecht und somit einer Kernmaterie der Privatrechtsgeschichte. Gleichwohl steht das Sachenrecht in der Privatrechtsgeschichte im Schatten des Schuldrechts, so dass ein Seminar hier neue Perspektiven eröffnen kann. Das Sachenrecht hat sich unter der Ägide des BGB als sehr beständige Materie erwiesen, die Gesetzgeber und Rechtspraxis nur behutsam reformieren. Zu fragen ist, welche privatrechtshistorischen Wurzeln das deutsche Sachenrecht hat, wie es sich dogmatisch, wirtschaftlich und sozial vom Schuldrecht unterscheidet und welche Veränderungen es seit 1900 mit Inkrafttreten des BGB durchlaufen hat.

Themenvorschläge (unverbindlich)

  1. Geschichte des Sachenrechts im System des Bürgerlichen Rechts
  2. Geschichte des Trennungs- und Abstraktionsprinzips
  3. Der Besitz bei Friedrich Carl von Savigny
  4. Die Kodifizierung des Besitzes im BGB
  5. Die Verdinglichung des Besitzes: eine Rechtsgeschichte
  6. Eigentumskonzeptionen in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert
  7. Eigentumskonzeptionen in den beiden deutschen Diktaturen
  8. Vermögensbindung im Privatfürstenrecht
  9. Vermögensbindung im Familienfideikommiss
  10. Bodenmobilisierung im 19. Jahrhundert
  11. Leibeigenschaft als Sachenrecht
  12. Geschichte des Nachbarrechts
  13. Geschichte des Grundbuchs
  14. Immobilien und Fahrnis: eine Rechtsgeschichte
  15. Geschichte der Grundpfandrechte
  16. Geschichte der Fahrnispfandrechte
  17. Geschichte der Dienstbarkeiten
  18. Geschichte des Sicherungseigentums
  19. Geschichte des Eigentumsvorbehalts
  20. Geschichte des Anwartschaftsrechts

Das Seminar richtet sich an die Studierenden des SP 1 (Studienarbeit) sowie an alle weiteren an Privatrecht und Rechtsdogmatik interessierten Studierenden (Seminararbeit).

Die Vorbesprechung wird am 28. Juli 2022 donnerstags um 16 Uhr c.t. in HS 1140 (KG I) durchgeführt. Auf Antrag können sich Studierende mittels ZOOM zuschalten lassen.

Ausgabe der Studienarbeit: Im Sekretariat, wird in der Vorbesprechung festgelegt.

Blocktermine, nach Möglichkeit in Präsenz: Werden in der Vorbesprechung festgelegt.

gez. Professor Schäfer