Uni-Logo
Institut für ausländisches und internationales Privatrecht
Abteilung 3
Sie sind hier: Fakultät Institute ipr3 Tagung "Kohärenz im IPR und IZVR der Europäischen Union"
Artikelaktionen

Tagung "Kohärenz im IPR und IZVR der Europäischen Union"

 

TAGUNG 

 

 

Kohärenz im Internationalen Privat- und Verfahrensrecht

der Europäischen Union


 

Freiburg im Breisgau, 10./11. Oktober 2014

  

 

Prof. Dr. Jan von Hein, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Giesela Rühl, LL.M. (Berkeley), Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

  

 

Das Internationale Privat- und Verfahrensrecht ist in jüngster Zeit tiefgreifend europäisiert worden. Als europäisches Rechtsgebiet unterscheidet es sich deutlich vom bisherigen IPR und Verfahrensrecht nationaler Provenienz. Die auf einzelne Sachgebiete anwendbaren einschlägigen Regelungen sind einerseits sektoriell begrenzter, andererseits aber durch die zunehmende Verbindung von Internationalem Privat- und Verfahrensrecht ganzheitlicher angelegt als das deutsche Recht. Hierdurch werden zahlreiche Probleme der Koordination von IPR und Verfahrensrecht aufgeworfen, denen wir im Rahmen der Tagung „Kohärenz im Internationalen Privat- und Verfahrensrecht der EU“ in Freiburg/Br. am 10./11. Oktober 2014 nachgehen werden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und spannende Diskussionen.
 
Unter den folgenden Links finden Sie nähere Informationen zum Programm sowie den Tagungsbericht von Ferdinand Gürtler.
 
 
 

 

Mit freundlicher Unterstützung der

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge