Uni-Logo
Institut für Öffentliches Recht
- Abt. 1 (Europa- und Völkerrecht)
Sie sind hier: Fakultät Institute ioeffr1 Lehrstuhlteam Emeritus: Prof. Dr. jur. Dres. h.c. Jürgen Schwarze
Artikelaktionen

Emeritus: Prof. Dr. jur. Dres. h.c. Jürgen Schwarze

 
schwarze_klein.jpg
Adresse:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Öffentliches Recht
Platz der Alten Synagoge 1
79098 Freiburg

Telefonnummer:
+49 (761) 203-2126

Faxnummer:
+49 (761) 203-2127

E-Mail:
juergen.schwarze@jura.uni-freiburg.de
 
 seit 1989

o. Professor für deutsches und ausländisches Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität Freiburg, Emeritus seit Oktober 2012

Direktor des Europa-Instituts Freiburg e. V.

Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Rechtsvergleichung

Mitglied im Vorstand der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Europarecht und Mitglied im Vorstand der FIDE (Fédération Internationale pour le droit européen), deren Präsident 1994 - 1996

Ehrendoktor der Universität Athen und der Leuphana Universität Lüneburg

Honorary Bencher of the Inner Temple, London

Mitglied in verschiedenen in- und ausländischen wissenschaftlichen Einrichtungen und Beiräten

Gastvorträge und -vorlesungen im In- und Ausland, u. a. an den Universitäten Paris I und II, Straßburg, London, Edinburgh, Dublin, Rom, Mailand, Athen, Madrid, Barcelona, Wien, Budapest, Basel, Zürich und für Georgetown University Washington

Prozessvertreter in Verfahren vor den EU-Gerichten sowie wirtschafts- und europarechtlicher Gutachter

zuvor:
1978

Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bochum

 
1980 - 89

o. Professor für Öffentliches Recht unter besonderer Berücksichtigung des Europäischen Gemeinschaftsrechts an der Universität Hamburg;

Direktor der Abt. Europäisches Gemeinschaftsrecht und des Instituts für Integrationsforschung der Stiftung Europa-Kolleg

 
1986 - 89

Professor am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz; dort u. a. Head of the Law Department und Direktor der European Policy Unit

 

♦ Forschungsschwerpunkte

♦ Auswahl an Publikationen

♦ Habilitationen und Dissertationen

Benutzerspezifische Werkzeuge