Sie sind hier: Startseite Mitteilungen Ehrungen und Preise

Ehrungen und Preise

  • Prof. Dr. Dr. jur. h.c. Dr. theol. h.c. Alexander Hollerbach wurde am 01.10.2011 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse vom Bundespräsidenten verliehen. Ministerpräsident Kretschmann hat es am 26.01.2012 Herrn Hollerbach ausgehändigt.
  • Prof. Dr. Silja Vöneky wurde mit Wirkung zum 11. April 2012 vom Präsidenten des Bundestags zum neuen Mitglied des Deutschen Ethikrates berufen.
  • Prof. Dr. Wolfgang Frisch wurde  zum “Honorary Member of the Society“ der „Criminal Law Society of Japan“ ernannt.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Tiedemann wurde von der Universität San Marcos in Lima die Ehrendoktorwürde verliehen.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Stürner wurde die Ehrendoktorwürde der Städtischen Universität Osaka verliehen.
  • Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Erst-Wolfgang Böckenförde wurde der Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen.
  • Prof. Dr. Thomas Würtenberger wird im Rahmen des Dies Universitatis, 19.06.2013, die Universitätsmedaille für seine Verdienste als langjähriger Rechtsberater des Rektors verliehen.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Tiedemann wurde von der Staatlichen Universität Mailand für sein strafrechtliches Lebenswerk mit der Beccaria-Medaille in Gold ausgezeichnet.