Sie sind hier: Startseite Outgoings ERASMUS+ Voraussetzungen zur Erasmus+-Bewerbung

Voraussetzungen zur Erasmus+-Bewerbung

Button Vor Ausland Während Ausland Button Nach Ausland

1. Vor Antritt des Auslandsaufenthaltes

  • sind ausreichende Sprachkenntnisse zu erlangen oder nachzuweisen.
  • ist gemeinsam mit dem Fachkoordinator der Heimatuniversität ein Studienplan, das sog. Learning Agreement (via Mobility Online) zu erstellen: 30 ECTS pro Semester, beinhaltet auch nichtjuristische Veranstaltungen wie z.B. Sprachkurse und Kurse zur Landeskunde (Diese Angaben beziehen sich allein auf das ERASMUS+-Programm und sind nicht mit jenen des LJPA zu verwechseln).
  • ist ein ausreichender Versicherungsschutz (Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) zu erwerben.
  • ist rechtzeitig Kontakt mit der Partneruniversität wegen Anmeldeformularen, Terminen und evtl. vorhandenen Wohnheimsplätzen aufzunehmen.

 

2. Während des Auslandsaufenthaltes

  • ist der Studienplan einzuhalten bzw. müssen Änderungen bis spätestens zwei Wochen nach Semesterbeginn an der Gasthochschule dem Auslandsbüro in Freiburg angezeigt und von diesem genehmigt werden (via Mobility Online):
  • ist zum Thema Anerkennung direkt mit der Studienfachberatung zu kommunizieren (in den ersten zwei Wochen nach Semesterbeginn an der Gasthochschule).
  • sind alle erworbenen Studienleistungen schriftlich bestätigen zu lassen.
  • sind Nachweise über Beginn, Dauer und Ende des Auslandsaufenthaltes an der Partneruniversität zu erbringen.

 

3. Nach dem Auslandsaufenthalt

 

  • Alle erforderlichen Schritte, wie Nachweise und einzureichende Dokumente, finden Sie in Ihrem persönlichen Profil auf der Plattform Mobility Online.
  • Im Zuge der Anerkennung zeigen Sie das Original Ihres Transcript of Records bei der Freiburger Studienfachberatung vor sowie Ihre Aufenthaltsbestätigung.
  • Dasselbe gilt bei der Anmeldung zum Ersten Staatsexamen.
  • Ihren vierseitigen Erfahrungsbericht senden Sie uns via E-Mail als pdf zu.

 

4. Sprachkurse

 

Sprachkurse An fast allen Partneruniversitäten werden für Erasmus-Studierende semesterbegleitende oder vorbereitende Intensiv-Sprachkurse angeboten. Informationen zu den angebotenen Sprachkursen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Partneruniversität.