Sie sind hier: Startseite Personen Dr. Jakob Schemmel, LL.M. (NYU)

Dr. Jakob Schemmel, LL.M. (NYU)

Wissenschaftliche Tätigkeit und Berufserfahrung

  • Seit Juli 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie
  • Mai 2017: Zweite juristische Staatsprüfung in Berlin
  • Oktober 2016: Promotion an der Bucerius Law School, Hamburg
  • 2015 bis 2017: Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin (Stationen: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Bundesverfassungsgericht)
  • August 2013 bis Mai 2014: LL.M.-Studium an der New York University School of Law
  • September 2011: Erste Juristische Prüfung (Hamburg)
  • März 2010: LL.B. an der Bucerius Law School, Hamburg
  • 2006 bis 2011: Rechtswissenschaftliches Studium in Hamburg und Boston

 

Auszeichnungen und Stipendien

  • August 2013 bis Mai 2014: Vanderbilt Scholar der New York University School of Law
  • August 2013 bis Juni 2014: ERP-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
  • August 2012 bis Mai 2015: Promotionsstipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • März 2010: Montblanc-Preis für die beste Bachelorarbeit
  • Förderung des Studiums durch die Studienstiftung des deutschen Volkes (2007–2011)

 

Veröffentlichungen

 

Monographien:

  • Europäische Finanzmarktverwaltung. Dogmatik und Legitimation der Handlungsinstrumente von EBA, EIOPA und ESMA, Mohr Siebeck 2017 (i.E.).

 

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken:

  • Die demokratische Weisung – Geschichte und europäischer Vergleich eines Konzepts deutscher Verwaltungslegitimation, in: Grosche/Wagner u.a., Pfadabhängigkeit hoheitlicher Ordnungsmodelle, Baden-Baden 2016, S. 155–172
  • The ESA Guidelines: Soft Law and Subjectivity in the European Financial Market – Capturing the Administrative Influence, 23 Indiana Journal of Global Legal Studies 455–504 (2016)

 

Sonstiges:

 

Kontakt

E-Mail: