Sie sind hier: Startseite ICC Moot Court Competition Teilnahme 2018

Teilnahme 2018

 

Das Team der Albert-Ludwigs-Universität im

ICC Moot Court Competition 2018

besteht dieses Jahr aus

Johanna Westermann, Jasmin Stirn, Fabian Herr, Sonja Irtel und Arno von Salisch

und wird betreut von

Magdalena Grewe, Anna-Luise Bausch (inhaltliche Leitung) und Sebastian Heni (Organisation)

 

673px-International_Criminal_Court_logo.svg.png

 

Nach einjähriger Pause schickt die Universität Freiburg 2018 wieder ein Team nach Den Haag. Nach der Veröffentlichung des Falls arbeiten die Teilnehmer unter der Betreuung erfahrener »Ex-Mooties« momentan an den Schriftsätzen, die im Februar 2018 abgegeben werden.

Wie die letzten beiden Jahre nehmen drei Universitäten aus Deutschland teil, diesmal ein Team der Universität Bonn und eines der Universität zu Köln. Dies macht einen nationalen Vorentscheid nötig, der im April 2018 in Den Haag stattfinden wird.