Sie sind hier: Startseite Tagung “How European is European …

Tagung "How European is European Private International Law?"

 

TAGUNG

2./3. März 2018 in Berlin

 

Prof. Dr. Jürgen Basedow
Prof. Dr. Jan von Hein
Prof. Dr. Eva-Maria Kieninger
Prof. Dr. Giesela Rühl

 

Die internationale Konferenz zum europäischen internationalen Privatrecht soll Klarheit darüber schaffen, inwieweit die in der vergangenen Dekade zahlreichen neuen europäischen Verordnungen zu einer echten Europäisierung geführt haben. Dabei werden die Verordnungen selbst sowie die Gerichtspraxis und der wissenschaftliche Diskurs in den Blick genommen. 

Die Tagung wird vom DFG gefördert.

Die Vortragenden kommen dazu aus ganz Europa. Vertreten sein werden neben Universitätsprofessoren auch das MPI und die Europäische Kommission. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Veranstaltungsort wird die Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft, das Harnack-Haus, Berlin.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und spannende Diskussionen. Die Registrierung für die Veranstaltung sowie das Tagungsprogramm und weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzhomepage.