Sie sind hier: Startseite Veröffentlichungen Bücher Rechtsschutz gegen …

Rechtsschutz gegen Urheberrechtsverletzungen und Wettbewerbsverstöße in grenzüberschreitenden Medien

Jürgen Schwarze (Hrsg.)
Rechtsschutz gegen Urheberrechtsverletzungen und Wettbewerbsverstöße in grenzüberschreitenden Medien
2000, 141 S., brosch., 49,– DM, 358,– öS, 45,50 sFr, ISBN 3-7890-6427-0
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
(Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, Bd. 229)


Buch bestellen

Mehr zu der zugrundeliegenden Veranstaltung

Satellitenrundfunk und Internet haben zu einer immensen Zunahme von grenzüberschreitender Werbung und Rechtenutzung geführt. Seit Mitte der neunziger Jahre gilt die Aufmerksamkeit der Wettbewerbs- und Urheberrechtler vor allem den damit verbundenen internationalprivatrechtlichen Fragestellungen.
Die Diskussion hat vor allem die Gefahren gezeigt, die mit stark unterschiedlichen nationalen Schutzniveaus einhergeht, und deshalb auch die EU-Kommission auf den Plan gerufen, die mit ihrem »Grünbuch zum Urheberrecht und den verwandten Schutzrechten in der Informationsgesellschaft« auf die Herausforderungen der neuen elektronischen Medien reagiert und inzwischen auch einen Richtlinienvorschlag zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte vorgelegt hat.
Dieser Band bietet einen breitgefächerten Überblick über die europäischen Harmonisierungsbemühungen und über die kontrovers diskutierten Probleme des internationalen Wettbewerbs- und Urheberrechts. Namhafte Experten aus Wissenschaft und Praxis berichten über die neuesten Entwicklungen und nehmen zu den wesentlichen Gesichtspunkten der aktuellen Diskussion Stellung.