Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Kolloquien Unverfälschter Wettbewerb für …

Unverfälschter Wettbewerb für Arzneimittel im europäischen Binnenmarkt

Kolloquium vom 16.02.1998

Die Ergebnisse dieses Kolloquiums wurden veröffentlicht. Mehr Informationen zu diesem Buch erhalten Sie hier.

Mitwirkende

Einführung
Prof. Dr. Jürgen Schwarze, Universität Freiburg

Die Bedeutung der Rechtsprechung des EuGH für die Errichtung des Binnenmarkts
Prof. Dr. Gil Carlos Rodríguez Iglesias, Präsident des Europäischen Gerichtshofs, Luxemburg

Situation und Position des Arzneimittelhersteller in der EG
Dr. Horst Freisler, Vorsitzender des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller e.V., Gödecke AG, Freiburg

Die Anforderungen des EG-Vertrages an unverfälschten Wettbewerb
Prof. Dr. Jürgen F. Baur, Universität Köln

Territorialitätsprinzip und Gemeinsamer Markt
Prof. Reimer von Borries, Ministerialrat, Bundesministerium für Wirtschaft, Bonn
Dr. Axel Granitza, Schering AG, Berlin
Prof. Dr. Jürgen Schwarze, Universität Freiburg

Statement
Dr. Martin Bangemann, Mitglied der EG-Kommission, Brüssel

Podiumsdiskussion
Dr. Bernd Kastler, Asta Medica AG, Frankfurt/Dresden
Dr. Konrad Schwaiger, Mitglied des Europäischen Parlaments, Straßburg