Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Kolloquien Die Vergabe öffentlicher Aufträge …

Die Vergabe öffentlicher Aufträge im Lichte des europäischen Wirtschaftsrechts

Kolloquium vom 01. - 02.10.1999

Die Ergebnisse dieses Kolloquiums wurden veröffentlicht. Mehr Informationen zu diesem Buch erhalten Sie hier.

Mitwirkende

Grußwort
Prof. Dr. Friedrich Schoch, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg

Die Vergabe öffentlicher Aufträge im Lichte des europäischen Wirtschaftsrechts - Einführung
Prof. Dr. Jürgen Schwarze, Universität Freiburg

Rechtsquellen des Vergaberechts - global, national, regional
RA Timm R. Meyer, BDI, Köln

Die Zweiteilung des Vergaberechts
Prof. Dr. Jost Pietzcker, Universität Bonn

Vergabefremde Aspekte im Lichte des europäischen und deutschen Rechts
Dr. Fridhelm Marx, Ministerialrat, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin

Einheit von Zuschlag und Vertragsschluß im Lichte des Europarechts
RA Dr. Ingo Brinker, Gleiss Lutz Hootz Hirsch, Rechtsanwälte, Stuttgart

Podiumsdiskussion u.a. mit:
Dr. Dorothea Seiffert, Bundeskartellamt, Berlin
Dr. Klaus Kemper, RWE Energie AG, Essen
Michael Walter, DASA AG, München
Norbert Portz, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Bonn

Das Zusammenspiel von Eil- und Hauptsacheverfahren in der Vergabenachprüfung
Jochem Gröning, Richter am Kammergericht, Berlin

Kriterien für die Interessenabwägung im vorläufigen Rechtsschutz
RA Arnold Boesen, Bonn

Die jüngere Rechtsprechung des EuGH zu den öffentlichen Aufträgen
Generalanwalt Siegbert Alber, EuGH, Luxemburg

Erste Erfahrungen mit dem Nachprüfungsverfahren nach dem GWB
RA Dr. Andreas Weitbrecht, Wilmer, Cutler & Pickering, Berlin/Brüssel