Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Kolloquien Der Netzzugang für Dritte im …

Der Netzzugang für Dritte im Wirtschaftsrecht

Kolloquium vom 07. - 08.05.1999

Die Ergebnisse dieses Kolloquiums wurden veröffentlicht. Mehr Informationen zu diesem Buch erhalten Sie hier.

Mitwirkende

Grußwort
Prof. Dr. Wolfgang Frisch, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg

Einführung
Prof. Dr. Jürgen Schwarze, Universität Freiburg

Netzzugang für Dritte: Eine Herausforderung für die moderne Wettbewerbspolitik
Prof. Dr. Günter Knieps, Freiburg

Kartellrechtliche und sondergesetzliche Netzzugangsregelungen
Prof. Dr. Lothar Vollmer, Universität Hohenheim, Stuttgart

Der Netzzugang Dritter aus der Sicht des europäischen Wettbewerbsrechts
Marcel Haag, Generaldirektion Wettbewerb der EG-Kommission, Brüssel

Der Netzzugang für Dritte im Bereich der Telekommunikation
Referenten:
RA Dr. Bertold Bär-Bouyssière, LL.M., Coudert Brothers, Brüssel
Ltd. Reg.Dir. Helmut Schadow, Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, Bonn

Podiumsdiskussion u. a. mit:
Wolfgang Jaeger, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf
Dr. Jens Uelner, Fachbereichsleiter Telekommunikationsrecht, Deutsche Telekom AG, Bonn
Karl-Michael Fuhr, Leiter der Rechtsabteilung, o.tel.o communications GmbH & Co., Düsseldorf

Der Netzzugang für Dritte als grundsätzliches rechtliches Problem: Einführende Bemerkungen
Prof. Dr. Volkmar Götz, Göttingen

Ein Blick auf die USA
RA Dr. Achim-Rüdiger Börner, Köln

Der Netzzugang für Dritte im Bereich der Energie
Referenten:
Dr. Dieter Mentz, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Bonn
Andreas Böwing, Chefjustitiar RWE Energie, Essen
Dr. Friedrich von Burchard, Rechtsabteilung Ruhrgas AG, Essen

Podiumsdiskussion u. a. mit:
Dr. Bernhard Beck, EnBW Badenwerk AG, Rechtsabteilung, Karlsruhe
Dr. Ties Tiessen, Direktor, Leiter Bereich Recht, Steuern und Versicherungen, Wintershall AG, Kassel