Sie sind hier: Startseite Aktuelles Internationales DAAD-Seminar …

Internationales DAAD-Seminar 2013: Rechtspluralismus in der europäischen Rechtsgemeinschaft"

Das Institut für Medien- und Informationsrecht veranstaltete vom 7.12.-11.12.2013 zusammen mit den Universitäten Madrid (Autónoma), Mailand und Pavia unter der Leitung von Prof. Dr. Jens-Peter Schneider ein Blockseminar zum Thema  Rechtspluralismus in der Europäischen Rechtsgemeinschaft. Neben den insgesamt sieben mitwirkenden Dozenten nahmen an dem Seminar je 10 Studierende aus Deutschland, Italien und Spanien teil. 

Ein Höhepunkt des Seminars war die Exkursion nach Karlsruhe mit Besuch des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts, wo der Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Masing seine Position zum Grundrechtspluralismus im europöischen Verfassungsverbund präsentierte und mit den Seminarteilnehmern intensiv diskutierte.

Finanziert wurde das Seminar durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DDAD).

Nähere Informationen zum Programm finden sich hier.

Dezember 2013

abgelegt unter: