Sie sind hier: Startseite Aktuelles Hinweise zur Übung im Zivilrecht …

Hinweise zur Übung im Zivilrecht für Anfänger II

Zu den Übungsveranstaltungen

Die Besprechungsfälle von Professor Paal werden in der Kleingruppe von Frau Dr. Kumkar und die von Professor Krebber in der Kleingruppe von Herrn Dr. Rapp erneut besprochen. Weder die Veranstaltungen in den Groß-, noch die in den Kleingruppen werden aufgezeichnet.
Während der Veranstaltungen der Professoren Krebber und Paal werden zunächst in einem ersten Teil (von rund 60 Minuten) die Lösungsvorschläge für die jeweiligen Sachverhalte besprochen. In einem anschließenden zweiten Teil (von rund 30 Minuten) werden sodann Fragen gesammelt beantwortet, wobei die Frageperson die Kamera aktiviert haben muss. Über den Zoom-Chat-Modus eingehende Fragen werden nicht beantwortet. 
 

Klausuren

Die vorlesungsbegleitenden Klausuren werden – aller Voraussicht nach – nicht im Präsenzformat, sondern als sogenannte eKlausuren geschrieben. Bei diesen eKlausuren werden die Studierenden während der Prüfung nicht beaufsichtigt und dürfen Hilfsmittel nutzen. Die Studierenden dürfen sich allerdings nicht von anderen Personen helfen lassen oder mit anderen Personen zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Durchführung und Ablauf der Klausuren werden rechtzeitig bekanntgegeben.