Sie sind hier: Startseite Aktuelles Freiburger Rechtshistorische …

Freiburger Rechtshistorische Gesellschaft

Jahreshauptversammlung und Vortrag

Die Freiburger Rechtshistorische Gesellschaft e.V.

lädt anlässlich ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zum traditionellen Juli-Vortrag ein.

Herr Professor em. Dr. Frank Kolb

wird am Samstag, 6. Juli 2019 um 11 Uhr s.t. im Hörsaal 1098, Kollegiengebäude I über

Herrschaft und lokale Autonomie in Lykien
von der Dynasten- bis in die Kaiserzeit

vortragen.

Im Anschluss berichtet Frau Marlene Kottmann über ihr Dissertationsprojekt Die Rastatter Prozesse.

Am Nachmittag treffen sich die Mitglieder der Freiburger Rechtshistorischen Gesellschaft um 15.30 Uhr in der Germanistischen Bibliothek des Instituts für Rechtsgeschichte zur Mitgliederversammlung.

Mit besten Grüßen

Frank Schäfer (Vorsitzender)