Sie sind hier: Startseite Hochschulwechsel

Hochschulwechsel

Schön, dass Sie sich für einen Studienortswechsel an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg interessieren! 
 

Ablauf eines Hochschulwechsels

Folgende Schritte sind zu beachten, wenn Sie nach Freiburg wechseln möchten und diese Entscheidung bereits getroffen. Vorher können Sie sich natürlich gern telefonisch oder per Email mit uns in Verbindung setzen oder auch in unsere Sprechstunde kommen.

 

  1. Sie vereinbaren einen Termin mit uns und kommen mit den Unterlagen Ihrer bisherigen Universität zu uns und lassen sich einstufen. Dann wird gegebenenfalls auch die Zwischenprüfung anerkannt.
  2. Falls Sie im kommenden Semester mit dem Schwerpunktstudium beginnen möchten, beachten Sie die Fristen für das Bewerbungsverfahren (15.03./01.09.) und bewerben sich gegebenfalls rechtzeitig.
  3. Dann können Sie immatrikulieren. Dazu gehen Sie mit unserem Einstufungsschreiben und den nötigen Unterlagen, die Sie hier finden,  zum Studierendensekretariat.
  4. Dann sind Sie als Student/in eingeschrieben und kommen am besten noch einmal in die Studienberatung, damit wir Ihre (übrigen) Leistungen anerkennen können und Ihnen helfen, Ihr Studium möglichst sinnvoll fortzusetzen.

 

 

Zulassungsbeschränkung?

Der Wechsel in ein höheres Fachsemester ist nicht zulassungsbeschränkt. Sie müssen also kein Bewerbungsverfahren durchlaufen und benötigen auch keinen Tauschpartner, sondern können sich einfach einschreiben. Dazu kommen Sie am besten einmal in die die offene Sprechstunde der Studienfachberatung oder vereinnbaren einen Termin mit uns (das können Sie per Email oder Telefon machen). Anschließend können Sie mit Ihren Unterlagen zum Studierendensekretariat gehen und sich einschreiben. Vor Ihrer Immatrikulation in Freiburg müssen Sie sich an Ihrer bisherigen Universität exmatrikulieren.

 

Anerkennung von Leistungen

Ihre bisher erworbenen Scheine können grundsätzlich anerkannt werden, soweit diese unserer Prüfungsordung entsprechen; ein besonderer Antrag auf Anerkennung ist nicht zu stellen.Teilleistungen bzw. Teilscheine werden nicht anerkannt. Für weitere Details und Einzelfragen wenden Sie sich am besten direkt an uns.

 

Grundstudium

Leistungsnachweise des Grundstudiums anderer deutscher Universitäten können als Übungen für Anfänger II („kleiner Schein“) anerkannt werden, wenn die dort abgelegten Leistungen den Anforderungen der Universität Freiburg entsprechen. Es handelt sich immer um eine Einzelfallprüfung. Die Anerkennung nimmt die Studienfachberatung im Auftrag der Fakultät vor.

Hinweis: Bitte kommen Sie hierzu persönlich mit allen Leistungsnachweisen im Original oder beglaubigter Form zu uns. Regelmäßig ist für eine erfolgreiche Anerkennung das Bestehen einer Hausarbeit und einer Klausur nachzuweisen. Auch müssen die Leistungen inhaltlich denjenigen in Freiburg entsprechen.

 Als Übung für Anfänger II können nur Leistungen anerkannt werden, die insgesamt die obigen Voraussetzungen erfüllen. Teilleistungen können nicht anerkannt werden. Es ist daher nicht möglich eine auswärtige Klausur mit einer Freiburger Hausarbeit zu kombinieren oder umgekehrt.

Hauptstudium

Leistungsnachweise des Hauptstudiums anderer deutscher Universitäten können ebenfalls anerkannt werden. Zuständig hierfür und somit für die Frage, ob die Voraussetzungen zur Zulassung zur Staatsprüfung erfüllt werden, ist das Landesjustizprüfungsamt (LJPA) in Stuttgart. Auf Nachfrage kann dort auch eine Vorabanerkennung stattfinden, d.h. eine Prüfung, bevor der Antrag auf Zulassung zur Staatsprüfung gestellt wird. Beachten Sie hierzu auch das Hinweisblatt des LJPA zu den „Zulassungsvoraussetzungen zur Staatsprüfung in der Ersten juristischen Prüfung“ (verfügbar auf der Homepage des Justizministeriums Baden-Württemberg).

Hinweis: Bitte beachten Sie zur Anerkennung von ausländischen Leistungen als Ersatz für einen „großen Schein“ das Informationsblatt „Anerkennung ausländischer Leistungen für das Pflichtfachstudium“, das Sie unter "Downloads" finden.

 

Infoblatt

Beachten Sie auch unser Infoblatt zum Hochschulwechsel, das Sie im Menü der Seitenleiste unter "Downloads" finden sowie ggf. die weiteren Infoblätter.

 

Weitere Fragen?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit per Email, Telefon oder auch persönlich bei uns. Dann können wir die Fragen in Ruhe klären und Sie können sich ein Bild von dem, was Sie in Freiburg erwartet, machen.