Sie sind hier: Startseite Aktuelles Auswirkungen der Corona-Regelung …

Auswirkungen der Corona-Regelung im SoSe 2020

Durch die Einschränkungen im Sommersemester 2020 auf Grund der Corona-Pandemie sollen den Jurastudentinnen und -studenten keine Nachteile für ihre Staatsprüfung entstehen.

Dies betrifft die Frist für die Zwischenprüfung, das Schwerpunktstudium, den Freiversuch, den notenverbesserungsfähigen Versuch und den Notenverbesserungsversuch. Die Nichtberücksichtigung erfolgt automatisch, ein Antrag ist hierfür nicht erforderlich.

Studierende, die sich in der Wiederholungsphase der Zwischenprüfung befinden, melden sich bitte bei der Studienberatung. 

Bei Fragen zu dieser Regelung wenden Sie sich bitte an die Studienberatung (studienberatung[at]jura.uni-freiburg,de oder telefonisch).