Sie sind hier: Startseite Aktuelles Bearbeitungsfristen der Haus-, …

Bearbeitungsfristen der Haus-, Studien- und Seminararbeiten

 

 

Die Bearbeitungsfristen für alle häuslichen Arbeiten, also die Hausarbeiten der Übungen, die Studienarbeiten des Schwerpunktstudiums und auch die (sonstigen) Seminararbeiten bleiben bis zum 19. April ausgesetzt. Die jeweilige Abgabefrist verlängert sich entsprechend.

Grundlage ist die Mitteilung des Rektorats vom vergangenen Freitag:

[...]

6.  Im Interesse der Studierenden und Promovierenden werden die universitären Präsenzprüfungen vorerst bis einschließlich 19.04.2020 abgesagt, Studierende müssen für diese von der Universität abgesagten Präsenzprüfungen keinen Antrag auf Prüfungsrücktritt stellen. Für staatliche Prüfungen bemüht sich das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg derzeit um eine kurzfristige Klärung mit den zuständigen Landesprüfungsämtern, bei denen hierfür die Verantwortung liegt. Über die Ergebnisse wird schnellstmöglich informiert. Fakultäten und Rektorat stellen eine Prüfungsübersicht zusammen, die laufend aktualisiert wird. Alle Abgabefristen für Abschluss- und Seminararbeiten werden um die Dauer der Bibliotheksschließung – nach aktuellem Stand also um fünf Wochen – pauschal verlängert. Darüber hinaus kann die Anmeldung zu Modulen, deren Voraussetzung aufgrund der Regelungen nicht erfüllt werden kann, unter Vorbehalt erfolgen.

[...]

Wer seine Studien- oder Seminararbeit dennoch vor dem 20. April abgeben möchte, darf dies gerne tun. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine persönliche Abgabe momentan nicht möglich ist. Werfen Sie Ihre Arbeit einfach in den Briefkasten des Prüfungsamts!

Wer seine Hausarbeit vor dem 20. April abgeben möchte, sollte sich mit dem die Übung veranstaltenden Lehrstuhl in Verbindung setzen. (Das Prüfungsamt ist hierfür nicht zuständig!)