Sie sind hier: Startseite Dekanat Aktuelles Erfassung von Kontaktdaten nach …

Erfassung von Kontaktdaten nach § 6 CoronaVO

Für jede Veranstaltung / Raumnutzung ist unabhängig von der Anzahl der teilnehmenden Personen grundsätzlich eine Datenerhebung nach § 6 CoronaVO erforderlich und dient der Nachverfolgung von Infektionsketten.

 

Ab sofort können Sie das vereinfachte Verfahren zur Erfassung der Kontaktdaten nach § 6 CoronaVO bei Präsenzveranstaltungen über HISinOne nutzen!

 

Über eine elektronische Vorab-Erfassung von Adresse und Telefonnummer, die Sie selbst hinterlegen können, stellt dies eine Alternative zum bisherigen papierbasierten Verfahren dar.

Eine genaue Beschreibung (Anleitung und Datenschutzhinweise) finden Sie unter Kontaktdaten nach § 6 CoronaVO für Präsenzveranstaltungen.

Je mehr Studierende aus allen Fachsemestern ihre Daten vorab eintragen, desto schneller kann eine Anwesenheitskontrolle nebst Datenerhebung vor/zu Beginn der Präsenzveranstaltung abgeschlossen werden.

Sollten Sie Ihre Daten nicht hinterlegt haben, bringen Sie bitte die Datenerhebung nach § 6 CoronaVO ausgedruckt und ausgefüllt zur Veranstaltung mit.

 

NEU: Bescheinigung für Studierende aus Grenzregionen:

Wir haben außerdem eine Bescheinigung für Studierende aus den Grenzregionen erstellt, die z. B. aus der Schweiz oder Frankreich täglich oder wöchentlich einreisen. Diese wurde mit der jüngsten CoronaVO Einreise-Quarantäne vom 17.01.2021 verpflichtend notwendig, damit sich die betroffenen Studierenden nicht in Quarantäne begeben müssen, und kann beispielswiese von der Studiengangkoordination oder dem Prüfungsamt ausgestellt werden.

Sie finden die Bescheinigung auf der Corona-Info-Seite zu Studium und Lehre unter „Merkblätter und Anträge“ (Dokument Nr. 17).

abgelegt unter: